QR Code Trends 2020

Google Trends - QR Code

Beiträge wie von Forbes, gizmodo oder der Handelszeitung zeigen wie QR Codes von Marketingexperten im Jahr 2012 noch belächelt wurden. Wir haben Nachforschungen angestellt und herausgefunden, dass der Trend in den letzten Jahren eine Kehrtwende in der Verwendung von QR Codes wiederspiegelt.

Mit Google Trends können Sie die Entwicklung einer Suche nach einem bestimmten Begriff beobachten und Ihre Anfragen auch nach Land oder Region segmentieren. Bei der Suche nach dem Schlüsselwort “QR Code” erhalten wir folgendes Ergebnis:

qr code im trend
Google Trends – Realtime update – https://trends.google.com/trends/explore?date=all&q=%2Fm%2F03ffw1

Was geschieht hier? Warum sind QR Codes wieder hip? Wenn wir die Suchanfragen nach QR Codes betrachten, stellen wir fest: QR Codes sind gefragter den je!

3 Faktoren für frischen Rückenwind bei QR Codes

Aus unserer Sicht sind es 3 Faktoren, die QR Codes in den letzten Jahren wieder frischen Wind gegeben haben.

  1. iPhones und die meisten Android-Geräte scannen QR Codes mit der eingebauten Kamera App
  2. Es gibt immer mehr Anwendungsfälle für QR Codes
  3. Marketingexperten setzen QR Codes kreativer ein

1 – iPhones und die meisten Android-Geräte scannen QR Codes mit der eingebauten Kamera App

QR Code Scan mit interner 
Kamera App auf iPhone

Der Gigant Apple hat mit der Einführung der QR Code Scanfunktion auf der internen Kamera-App die Karten neu gemischt und nur sehr wenige Marketingfachleute zweifeln heute an der Zuverlässigkeit und dem Potenzial von QR Codes. Als 2017 iPhones QR Codes out-of-the-box entschlüsseln konnten, folgten auch viele andere Hersteller.

Samsung hat ebenfalls einen QR Code Scanner in der Kamera App und dem Browser eingebaut, Google Lens scannt QR Codes ebenso wie Geräte von HiVision (Huawei’s Version von Google Lens). Weitere Marken folgen und die Installation von einer Dritt-Anbieter-App wird obsolet.

2 – Es gibt immer mehr Anwendungsfälle für QR Codes

Wenn Sie Ihren ersten QR Code erstellen, werden Sie meist einen einfachen Link zur Website Ihres Unternehmens oder einen QR Code mit Ihren Kontaktdaten erstellen. Die meisten Generatoren erlauben sogar das Hinzufügen Ihres Logos im QR Code. Dies waren QR Codes der ersten Generation. Sie waren so nett wie auch nutzlos.

Damals wurde mit QR Codes viel experimentiert, doch für die meisten QR Code Kampagnen gab es weder eine Strategie noch einen Zweck, keine sinnvolle Call-2-Action und hinter dem QR Code keine mobile-friendly Website.

Einen Mehrwert für Kampagnen bieten dynamische QR Codes. Mit ihnen hat man die Möglichkeit die Ziel-URL jederzeit zu ändern, ohne den QR Code neu drucken zu müssen und kann die Anzahl der Scans sowie von welchen Geräten und in welchen Ländern QR Codes gescannt werden, verfolgen. Aber auch bei dynamischen QR Codes wird meist nur auf eine herkömmliche Webseite verlinkt.

Doch QR Codes der nächsten Generation können mehr. Smarte QR Codes können abhängig von dem Ort, der Zeit oder dem Gerät, von dem aus sie gescannt werden, auf verschiedene Webseiten weiterleiten.

Was können Smart QR Codes?

Geräte Bezogene Umleitungen
QR Code

Geräte bezogene Umleitungen

Erstellen Sie einen QR Code, der den Benutzer je nach Gerät (iOS, Android, Windows usw.) auf eine bestimmte URL umleitet.

Gerätespezifische Weiterleitung


 
Geo-targeting

Geo-Targeting

Sie können abhängig von dem Land in dem der QR Code gescannt wird auf eine bestimmte länderspezifische URLs weiterleiten.

Länderspezifische Weiterleitung

Geo-fencing

Geo-Fencing

Je nach den von Ihnen angegebenen GPS-Positionen können Sie den Benutzer auf eine bestimmte URL umleiten.

GPS-Positionsabhängige Weiterleitung

Mobile Coupons

Mobile Coupons

Mit QR Codes können Sie einmalig einlösbare Gutscheine erzeugen.

QR Code Gutschein erstellen

3 – Marketingexperten setzen QR Codes kreativer ein

Wir erhalten Tag für Tag immer wieder neue Feature-Anfragen und unsere Kunden setzen sehr interessante und oft komplexe Projekte mit QR Codes um. Marketingfachleute sind auch mit der Technologie selbst besser vertraut und wir entwickeln unsere Plattform stets nach den Wünschen unserer Kunden weiter. Hier finden Sie einige Möglichkeiten, die über das normale Erstellen eines QR Codes hinausgehen.

Analytics

Analytics

Wir bieten ein detailliertes Dashboard, Exportoptionen und auch eine API, so dass Sie jederzeit verfolgen können, wie ihre QR Code Kampagnen performen.

Erfahren Sie mehr über Analysetools

Retargeting

Re-Targeting

Binden Sie Retargeting- und Tracking-Codes (Facebook-Pixel, Google Tag Manager usw.) in den Scan-Prozess ein. Auf diese Weise können Sie Retargeting-Kampagnen bei Ihren Kunden durchführen, nachdem Sie Ihre QR Code Codes scannen.

Unsere Lösung ist zu 100% DSGVO und CCPA-konform.

Massen QR Code Erstellung

Massenersteller

Viele Projekte richten sich an ein sehr großes Publikum und erfordern viele QR Codes, die nicht einzeln manuell erstellt werden können.

Sie können dynamische Codes mit unserer Plattform oder unserer API in Sekundenschnelle in großen Mengen erstellen.

Mehr zu Massen QR Codes

API

API

Sie können Ihr Konto auch ohne Zugriff auf das Dashboard verwalten. Unsere API ermöglicht die Einbindung in jede Umgebung wie Ihre Website, Anwendungen (z.B. Microsoft BI), IoT, andere SaaS usw.

Testen Sie unsere API

Webhooks

Webhooks

Mit Webhooks können Sie eine URL aufrufen, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt.

Jedes Mal, wenn zum Beispiel ein QR gescannt, ein Gutschein ausgestellt oder ein Lead-Formular eingereicht wird, können Sie ein Skript auslösen, dass eine E-Mail sendet, einen Datenbankeintrag aktualisiert oder sogar ein Licht durch Scannen eines QR Codes einschaltet.

Testen Sie unsere Webhooks

Wir freuen uns, dass QR Codes auf Dauer Bestand haben werden und Suchanfragen zu dem Thema weiter steigen. Unsere Plattform unterstützt Sie im Marketing mit den neuesten QR Code Technologien. Wir besprechen gerne Ihren Anwendungsfall und helfen Ihnen bei der Umsetzung. Setzen Sie sich mit uns per E-Mail oder Live-Chat in Verbindung, oder probieren Sie gleich unser Demokonto aus:

Probieren Sie unseren Demo Zugang

Peter Hlavac

Peter Hlavac ist Gründer der QR Code Plattform qr1.at. Mit seinem Fachwissen rund um das Thema "Mobiles Marketing" berät er weltweit namhafte Unternehmen und bietet Experten-Knowhow für die Erstellung erfolgreicher QR Code Kampagnen. Bleiben Sie mit ihm in Kontakt auf:


TwitterFacebookLinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.