Bewerben Sie Ihre Musik auf Spotify mit QR Codes

Spotify QR Code

Spotify ist der weltweit beliebteste Audio-Streaming-Dienst mit über 271 Millionen Nutzern. Ob Sie ein Profi- oder Amateurmusiker sind: Sie können die Plattform nutzen, um Ihre Musik weltweit zu streamen. Ihr Publikum kann jeden Ihrer Songs jederzeit und überall auf seinem Smartphone aufrufen.

Die Verbreitung von Musik stellt heute kein Problem mehr dar. Wichtig für Sie ist, sich Werkzeuge zuzulegen, die gewähren, dass Ihre Arbeit gefördert wird und sich entsprechend verbreitet. Ob Sie als DJ, Manager, Band oder institutionell arbeiten: Ihr Verdienst hängt von einer möglichst großen Breitenwirkung ab. Ein QR Code ist hier ein nützliches Werkzeug, vor allem in der Offline-Welt.

Teilen von Spotify-Links mit QR Codes

Eine einfache Möglichkeit Ihre Musik zu verbreiten ist auf dem Desktop Ihres PCs oder der Spotify-App eine „Shared URL“ zu erstellen, um bestimmte Alben, Titel oder eine Wiedergabeliste zu teilen und zu veröffentlichen. Üblicherweise werden diese Links in sozialen Medien wie E-Mail, WhatsApp-Nachrichten oder über Spotify Widgets auf Websites veröffentlicht.

Spotify Künstler Nena Teilen

Diese Formen der Anwendung finden nur online statt. Nun wollen Sie aber einigen Interessierten mitteilen, dass ein neues Album vorliegt, das Sie ihnen vorstellen möchten. Dazu müßten Ihre Fans eine entsprechende Adresse (z.B. https://open.spotify.com/album/78hVLZZJhaXgrnfXKc6yxF?si=s4lZOBo6RWmJuXBnqjJTGg) im Adressfeld des Browsers eingeben. Ein etwas mühsamer Weg.

Hier bietet der QR Code eine gute und anwenderfreundliche Alternative.

Erstellen Sie einen Spotify QR Code

Erzeugen Sie einen dynamischen QR Code mit der obigen URL und schon gelangen Fans nach dem Scan des QR Codes direkt zu Ihrer Musik. Mit einem dynamischen QR Code läßt sich auch nachvollziehen, wie viele Fans Ihren QR Code gescannt haben. Eine besondere Funktion eines dynamischen QR Codes ist, dass wenn Sie den QR Code bereits gedruckt haben, den Benutzer jederzeit auf ein anderes Album oder Musikstück weiterleiten können. Der QR Code bleibt der Gleiche und Sie müssen diesen nicht nochmals drucken.

Wenn Ihre Fans die Spotify-App installiert haben und den QR Code scannen, werden Sie direkt in die App zu Ihrem Album oder Song geleitet.

Lernen Sie in diesem Video einen Spotify QR Code zu erstellen

Erstellen Sie Ihren ersten Spotify QR Code mit unserem
QR Code Generator

5 Beispiele wie Sie Ihre Musik über Spotify QR Codes bewerben können

Erstellen Sie Ihren persönlichen QR Code, wie im obigen Video gezeigt. Diesen können Sie nun in vielen Bereichen sichtbar und „analog“ präsentieren, wie die folgenden 5 Beispiele zeigen. Und sicher finden Sie noch andere Möglichkeiten Ihre Spotify-Präsenz zu verbessern.

1. Konzerte

Konzert QR Code Musik Party

Ihre Auftritte und Ihre Bühnenpräsenz lassen sich mit eingefügten Displays, Postertafeln, Projektionen usf. ergänzen. Somit hat das Publikum während des Konzertes die Möglichkeit online Ihre Songs aufzurufen. Auch vor und nach der Show lässt sich der Spotify QR Code platzieren, um auf Ihr neuestes Album zu verweisen.

2. DJ Booth

Eine der häufigsten Fragen an Sie als DJ ist die nach der Musik, die Sie gerade auflegen. Mit einem gut platzierten QR Code in Ihrem DJ-Bereich ermöglichen Sie den Anwesenden einen schnellen Einblick in Ihre Musikauswahl und eine Kontaktaufnahme zu Ihnen.

Die QR Code Visitenkarte ermöglicht es Ihnen Ihre Kontaktdaten freizugeben sowie über einen Link zu Ihrem Spotify-Profil zu gelangen. Die Visitenkarte von Claudio Ricci ist ein gutes Beispiel für eine Kombination aus Spotify Playlisten und Links zu anderen sozialen Medien.

3. Aufkleber

Aufkleber Sticker QR Code

Aufkleber mit Ihrem QR Code die auf Ihre bevorzugten Wiedergabelisten und Musikpräferenzen verweisen, bieten eine gute Möglichkeit diese Inhalte mit Freunden und Bekannten zu teilen.

4. T-Shirts

T-Shirt  QR Code Handy Mädchen

Eine ausgefallene Branding-Aktion bieten Designer QR Codes auf T-Shirts oder Taschen. Allerdings eignen sich solche Materialien weniger zum Entschlüsseln Ihrer QR Codes, da Stoffe Falten haben können, verrutschen oder andere Faktoren stören können.

5. Fitnessstudios, Bars, Museen

qr code im fitnessstudio

In öffentlichen Bereichen wie Sportstätten, Bars, Museen, Fitnessstudios und anderen Orten können Ihre QR Codes an exponierter Stelle platziert werden, etwa an Fitnesgeräten im Studio oder neben Bildern oder Fotos in Museen. So lassen sich diese Aktivitäten z.B. mit passender Musik unterlegen, die die Nutzer über ihr Handy aufrufen können.

spotify play list qr code
Scannen Sie diesen QR Code und genießen Sie eine motivierende Spotify-Wiedergabeliste für Ihr Training

Conclusio

Sie haben jetzt einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten bekommen, die Ihnen QR Codes zur Bewerbung Ihrer Musik oder Ihrer Wiedergabelisten ermöglichen. Auch werden Sie gewiß auch eigene Ideen entwickelt haben, wie Sie QR Codes noch in anderer Weise für sich nutzen können. Nun ist es nur noch ein kleiner Schritt, das Potential der QR Codes für Sie und Ihre speziellen Anliegen aus zu schöpfen.

Erstellen Sie nun Ihren ersten Spotify QR Code mit unserem
QR Code Generator

Das könnte Sie auch interessieren

Peter Hlavac

Peter Hlavac ist Gründer der QR Code Plattform qr1.at. Mit seinem Fachwissen rund um das Thema "Mobiles Marketing" berät er weltweit namhafte Unternehmen und bietet Experten-Knowhow für die Erstellung erfolgreicher QR Code Kampagnen. Bleiben Sie mit ihm in Kontakt auf:


TwitterFacebookLinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.